1939 – 1940

Die Jahre 1939 – 1940 | Der Zweite Weltkrieg

1939 erhält die Wehr die ersten neuen Uniformen – der blaue Rock wird eingeführt. Mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges werden auch einige Kameraden eingezogen.

1940 wird wegen des Krieges ein Sicherheits- und Hilfsdienst eingesetzt mit Wehrführer August Rautenberg als Löschverbandsführer. Er ernennt Willi Ahlwes zum stellvertretenden Führer der Lühnder Wehr. Am 21. Oktober wird die Feuerwehr nachts alarmiert: Der Schacht auf Carlshall brennt aus.


>> Nächstes Kapitel: 1941 – 1945